Datenschutzerklärung

Hier klicken, um die Datenschutzerklärung in folgenden Sprachen anzuzeigen: Chinesisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Polnisch oder Spanisch.

Victaulic und alle Tochtergesellschaften und angegliederten Unternehmen weltweit (zusammen „Victaulic“, „wir“, „uns“, „unser“ in allen gebeugten Formen) respektieren die Vertraulichkeit Ihrer Daten und verpflichten uns, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die geltenden gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.Vollständige Angaben zu sämtlichen Tochtergesellschaften und angegliederten Unternehmen finden Sie unter: https://www.victaulic.com/find-location/. Die vorliegende Datenschutzerklärung (nachfolgend die „Erklärung“ oder „Datenschutzerklärung“) gilt für alle Mobilanwendungen, Websites und Domains, die Victaulic oder unseren hundertprozentigen Tochtergesellschaften gehören, die diese Erklärung über einen Link zugänglich machen oder im Wortlaut veröffentlichen („Website“ oder „Websites“).In dieser Datenschutzerklärung wird dargelegt, wie wir personenbezogene Daten verwenden, speichern, offenlegen und verarbeiten, die wir auf folgenden Wegen erhalten: durch oder im Zusammenhang mit einem Kauf unserer Produkte und Leistungen, im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Websites einschließlich des Bewerberportals von Victaulic („Bewerberportal“) oder anderweitig durch Kontaktaufnahme Ihrerseits und/oder Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten unsererseits.

Victaulic behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern, zu modifizieren und zu aktualisieren, indem wir eine überarbeitete Version auf unseren Websites und auf der Homepage des Bewerbungsportals veröffentlichen oder Sie direkt benachrichtigen, falls wir dies für notwendig erachten.Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmäßig auf unseren Websites oder der Homepage des Bewerbungsportals über etwaige Änderungen an dieser Datenschutzerklärung zu informieren.Das Datum am Ende dieser Datenschutzerklärung gibt den aktuellen Stand wieder.    

 

1. ALLGEMEINES

1.1. Im Sinne dieser Erklärung bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die es uns tatsächlich oder potenziell ermöglichen, Sie direkt oder indirekt durch Bezugnahme auf ein Identifizierungsmerkmal wie Ihren Namen, Ihre Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Kennungen oder einen oder mehrere für Sie spezifische Faktoren zu identifizieren.

1.2. Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (der „DSGVO“) und anderer weltweit geltender Gesetze ist das Unternehmen von Victaulic im jeweiligen Rechtsgebiet, in dem ihre personenbezogenen Daten erfasst werden, als „Datenverantwortlicher“ für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. Weitere Informationen zu Ihrem Datenverantwortlichen können Sie unserer Liste der Standorte auf der öffentlichen Website von Victaulic unter www.victaulic.com entnehmen oder bei Ihrem zuständigen Ansprechpartner bei Victaulic bzw. unserem Datenschutz-Team unter [E-Mail-Adresse vertraulich] erfragen.

Sollte es in dem Rechtsraum, in dem Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden, keine Victaulic-Gesellschaft geben, gilt Victaulic Company mit Sitz in 4901 Kesslersville Road, Easton, PA 18040-6714, USA, als der für Ihre personenbezogenen Daten zuständige Datenverantwortliche.

1.3. Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu der Art und Weise, in der Victaulic Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet oder anderweitig verarbeitet – einschließlich der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben –, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unser Datenschutzteam (in einigen Ländern als Beschwerdebeauftragte bekannt) unter folgender E-Mail-Adresse: [E-Mail-Adresse vertraulich], oder schreiben Sie uns an folgende Adresse:

Victaulic
Privacy Team
4901 Kesslersville Road
Easton, PA 18040-6714 USA

2. LINKS ZU WEBSITES DRITTER

2.1. Die Websites können von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden, Tochtergesellschaften und anderen Dritten enthalten. Wir weisen Sie darauf hin, dass für diese Websites unter Umständen eigene Datenschutzerklärungen gelten, für die wir keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Bitte lesen Sie diese Erklärungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

2.2. Wir können zudem Funktionen für soziale Medien auf unserer Website bereitstellen, mit denen Sie Informationen zu und von Victaulic über Ihre sozialen Netzwerke mit anderen teilen und auf zahlreichen sozialen Medien-Websites mit Victaulic interagieren können. Je nach Funktion kann deren Nutzung dazu führen, dass Informationen über Sie erfasst oder weitergeleitet werden. Wir empfehlen, dass Sie die Datenschutzrichtlinien und -einstellungen auf den von Ihnen genutzten Websites sozialer Medien sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, welche Informationen von diesen Websites erfasst und verarbeitet werden. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien. Es steht Ihnen frei, die Funktionen von Victaulic für soziale Medien nicht zu verwenden bzw. Ihre persönlichen Einstellungen und Präferenzen zum Schutz Ihrer Privatsphäre anzupassen.

3. BEWERBERPORTAL

3.1. Bewerbungen auf alle bei Victaulic ausgeschriebenen Stellenangebote werden über das Bewerberportal (https://www.victaulic.com/careers/) abgewickelt. Neben der Bewerbung auf konkrete Stellen können Sie dort auch Informationen angeben, damit Victaulic Sie kontaktieren kann, wenn sich in Zukunft passende Stellenangebote ergeben (vorausgesetzt, Sie haben uns eine entsprechende Zustimmung erteilt).

3.2. Bei der Registrierung für das Bewerberportal müssen Sie bestimmte personenbezogene Daten angeben. Sie sind verpflichtet, nur personenbezogene Daten bereitzustellen, die zum Zeitpunkt der Übermittlung an das Bewerberportal korrekt, vollständig und aktuell sind.

3.3. Wenn Sie das Bewerberportals nutzen, wird vom Drittanbieter, der das Bewerberportal betreibt, eine „eSignature“-Funktion bereitgestellt, mit der Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung dokumentiert wird. Der von uns beauftragte Drittanbieter erfasst zu diesem Zweck Ihre IP-Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Initialen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung.

3.4. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind (bzw. gemäß geltendem Recht in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, noch nicht die Volljährigkeit erlangt haben), müssen Sie vor Abgabe einer Bewerbung mit Ihren Eltern bzw. Ihrem Erziehungsberechtigten Rücksprache halten. Je nachdem, in welchem Land Sie sich auf eine Stelle bei Victaulic bewerben, ist vor einer Einstellung der Nachweis der Zustimmung eines Elternteils/Erziehungsberechtigten erforderlich.

3.5. Die auf unseren Websites veröffentlichten Stellenangebote stellen kein Angebot oder Versprechen für eine Anstellung dar, und Victaulic kann ohne Vorankündigung jegliche(n) Aspekt(e) der darin beschriebenen Beschäftigungsverhältnisse, Vergütungen und Zusatzleistungen ersatzlos streichen, modifizieren oder ändern. Die Angaben auf unseren Websites stellen Beschreibungen möglicher Positionen bei Victaulic und keine verbindlichen Angebote oder Beschäftigungsbedingungen dar. Für alle Beschäftigungsangebote, die sich aus der Identifizierung einer potenziellen Chance durch einen Nutzer oder der Übermittlung von Informationen an Victaulic ergeben, gelten die spezifischen Bedingungen des jeweiligen Angebots.

3.6. Wir weisen darauf hin, dass Sie durch Anklicken der Schaltfläche „Akzeptieren“ beim Erstellen eines Profils im Bewerberportal der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung gemäß dieser Erklärung zustimmen. Sollte Ihre Bewerbung nicht erfolgreich sein, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis zu sechs (6) Monate nach Abschluss der erfolglosen Bewerbung im Bewerberportal, um eventuelle Rückfragen zu Ihrer Bewerbung beantworten zu können und uns vor rechtlichen Ansprüchen zu schützen. Wenn Sie sich damit einverstanden erklären, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Identifizierung und Kontaktaufnahme bezüglich anderer geeigneter Stellenangebote bei Victaulic weltweit aufbewahren, werden Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von weiteren fünf (5) Jahren gespeichert, sofern Sie nicht von Ihrem Recht Gebrauch machen, Ihre Zustimmung jederzeit zurückzuziehen oder Ihr Profil zu deaktivieren. Durch Deaktivierung Ihres Profils werden Ihre Bewerbungen auf Stellen bei Victaulic zurückgezogen und Ihr Profil aus dem Bewerberportal entfernt. Wenn Sie sich auf eine Stelle bei Victaulic beworben haben, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch möglicherweise gemäß geltendem Recht nicht sofort gelöscht, sondern vorübergehend in einem „inaktiven“ Status aufbewahrt. Sie können zwar die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, jedoch kann Ihre Stellenbewerbung dann nicht verarbeitet werden.

3.7. Wenn Sie die Option „Ablehnen“ wählen, können Sie sich nicht über das Bewerbungsportal auf freie Stellen bei Victaulic bewerben. Statt dessen müssen Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des betreffenden Stellenangebots direkt per E-Mail an [E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht] schicken.

4. KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE VICTAULIC ERFASST

4.1. Wir können folgende Kategorien personenbezogener Daten erfassen und verarbeiten:

  • Personenbezogene Daten, die an uns übermittelt werden.

    Stellenbewerber, Lieferanten, Anbieter, Kunden, Vertriebshändler, Partner und Website-Besucher stellen uns personenbezogene Daten auf vielfältige Weise zur Verfügung, z. B. durch Ausfüllen von Formularen, Anfordern von Auskünften, Anfordern/Nutzen von Waren/Dienstleistungen, Abonnieren von Materialien, Teilnahme an Wettbewerben, Anmeldung für das Bewerberportal, Korrespondenz mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise.Insbesondere werden folgende Daten übermittelt:

    • Kontaktdaten“, insbesondere:
      • Name;
      • Benutzername und Passwort;
      • Anmeldedaten; und
      • Kontaktangaben.
    • Finanzdaten“, insbesondere:
      • Rechnungsdaten;
      • Kreditkartennummer;
      • Bankverbindung;
      • Rechnungs- und Transaktionsdaten.
    • Informationen zur Stellenbewerbung“, insbesondere:
      • Begleitschreiben;
      • Präferenzen hinsichtlich Position und Standort;
      • Bevorzugte Arbeitsbedingungen;
      • Beruflicher Werdegang;
      • Akademischer Werdegang;
      • Antworten auf Fragen zur Eignung für eine Stelle;
      • Außerdienstliche Tätigkeiten;
      • Berufliche Referenzen; und
      • Berufliche und persönliche Kompetenzen.
    • Bilder von Kunden, Geschäftspartnern oder den Mitarbeitern von Lieferanten („Bilder“) zum Zweck der Erstellung von Händlerprofilen.
  • Hinweise zu den personenbezogenen Daten, die wir erfassen.
    Insbesondere werden folgende personenbezogenen Daten von Stellenbewerbern, Lieferanten, Anbietern, Kunden, Vertriebshändlern, Geschäftspartnern und Website-Besuchern erfasst:
    • Bilder von Überwachungskameras“, die von unseren Videoüberwachungsanlagen erfasst werden.
      • Beim Besuch von Niederlassungen, Fabriken oder Standorten von Victaulic werden Sie möglicherweise von Videoüberwachungsanlagen aufgenommen. Wenn Überwachungskameras im Einsatz sind, werden Sie ggf. durch einen deutlich sichtbaren Hinweis am Eingang zu Räumlichkeiten oder Arealen, in denen Überwachungskameras in Betrieb sind, darauf aufmerksam gemacht.
    • Daten zur elektronischen Identifizierung“, die bei Ihrem Besuch unserer Websites automatisch erfasst werden, insbesondere:
      • Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse);
      • Typ und Version des Webbrowsers;
      • Verwendetes Betriebssystem und Domainname Ihres Internetanbieters; und
      • Informationen über Ihren Besuch, insbesondere Seiten, die Sie angezeigt oder gesucht haben; Antwortzeiten der Seite; Download-Fehler; Dauer des Besuchs auf bestimmten Seiten; Informationen zu Ihren Interaktionen mit einzelnen Seiten (z. B. Scrollaktivitäten, Klicks und Mausbewegungen); Methoden beim Verlassen der Seite; und alle Telefonnummern, von denen aus bei unserem Kundendienst angerufen wurde usw.

Diese Daten zur elektronischen Identifizierung werden von Cookies und ähnlichen Technologien erfasst. Wenn Sie von bestimmten Ländern aus erstmals auf unsere Website zugreifen, wird Ihnen eine Mitteilung angezeigt, die Sie darauf hinweist, dass Cookies und ähnliche Technologien verwendet werden. Indem Sie auf „Cookies akzeptieren“ klicken, die Mitteilung schließen oder weiterhin auf der Website bleiben, erklären Sie, dass Sie die Verwendung dieser Technologien gemäß den Erläuterungen in unserem Cookie-Hinweis verstanden haben und damit einverstanden sind.Weitere Informationen über unsere diesbezüglichen Praktiken für eine bestimmte Website finden Sie in unserem Cookie-Hinweis, der in der Fußzeile der jeweiligen Website verlinkt ist.

Unter Umständen gestatten wir auch ausgewählten Dritten, Daten über die Besucher unserer Website zu erfassen, um uns bessere Einblicke in die Nutzung der Website oder die Benutzerdemografie zu verschaffen oder um Ihnen relevante Werbung zukommen zu lassen. Diese Dritten erfassen ggf. Daten zu den Online-Aktivitäten eines Verbrauchers im Zeitverlauf und über verschiedene Websites hinweg, wenn er oder sie unsere Website nutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Cookie-Hinweis.

  • Sonderkategorie personenbezogener Daten.
    Wir erfassen personenbezogene Daten aus folgenden Sonderkategorien:
    • Besondere Kategorien personenbezogener Daten nur in Bezug auf Stellenbewerber und nur soweit die Erfassung solcher Daten nach geltendem Recht erforderlich ist; darunter fallen personenbezogene Daten, die Aufschluss geben über:
      • Ethnische Herkunft;
      • Gesundheitszustand;
      • Politische Ansichten;
      • Religiöse oder philosophische Überzeugungen;
      • Gewerkschaftsmitgliedschaft; und
      • Sexuelle Orientierung.

Wenn Sie sich auf eine bestimmte Stelle bei Victaulic in den USA bewerben oder bei der Registrierung Ihres Profils im Bewerberportal die USA als bevorzugten Standort angeben, haben Sie die Möglichkeit, Angaben zu Ihrem ethnischen Hintergrund zu machen, die wir im Rahmen des Gleichstellungsmonitorings verarbeiten.  Diese Angaben sind völlig freiwillig, und die Entscheidung, sie nicht anzugeben, hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Bewerbung(en). Angaben zum ethnischen Hintergrund werden von Ihrer Bewerbung getrennt und in anonymisierter Form gespeichert.

    • Daten zu arbeitsschutzrelevanten Vorfällen“ in Bezug auf Verletzungen, die Lieferanten, Dienstleister, Kunden oder Händler auf dem Gelände von Victaulic oder im Zusammenhang mit Produkten von Victaulic erlitten haben.
    • In bestimmten Ländern (z. B. Indien) gelten Finanzdaten als Sonderkategorie personenbezogener Daten im Sinne der geltenden Datenschutzvorschriften.

4.2. Sie sind nicht zur Angabe personenbezogener Daten verpflichtet; jedoch können verschiedene Dienste unter Umständen nicht ausgeführt werden, wenn Sie sich entscheiden, keine personenbezogenen Daten anzugeben.

4.3. Wir erfassen wissentlich keine Daten von Kindern unter achtzehn (18) Jahren, und unsere Websites richten sich auch nicht an Kinder unter 18 Jahren (bzw. dem Alter, in dem nach geltendem Recht die Mündigkeit zur Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erreicht ist). Wir empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigen, zum Schutz ihrer Kinder eine aktive Rolle bei deren Onlineaktivitäten und -interessen zu übernehmen.

4.4. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zu verkaufen, zu vermieten oder zu verleihen, es sei denn, Sie (oder Ihr Elternteil oder Erziehungsberechtigter, wenn Sie nach geltendem Recht noch nicht volljährig sind) haben dem Verkauf dieser Daten ausdrücklich zugestimmt, sofern eine solche Zustimmung nach geltendem Recht erforderlich ist.

5. HINWEISE ZUR VERWENDUNG IHRER DATEN

5.1. Personenbezogene Daten von Besuchern aus bestimmten Ländern dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person verarbeitet werden. Zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern aus diesen Ländern sind wir stets auf deren Zustimmung angewiesen.

5.2. Sofern Ihre Zustimmung nicht zwingend erforderlich ist, können wir personenbezogene Daten auf folgenden gesetzlichen Grundlagen verarbeiten:

  • Zur Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns oder Beantwortung von Fragen oder Einleitung von Schritten auf Ihren Wunsch vor Vertragsabschluss.
  • Zur Verfolgung unserer legitimen Geschäftsinteressen, sofern diese Interessen nicht im Widerspruch zu Ihren vorrangigen Interessen oder Grundrechten stehen.

5.3. Soweit zur Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns oder zur Beantwortung von Fragen oder Einleitung von Schritten auf Ihren Wunsch vor Vertragsabschluss erforderlich, werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet, wenn Sie in eine der folgenden Kategorien fallen:

  • Lieferant, Dienstleister, Kunde, Händler, Geschäftspartner oder Website-Besucher:
    • Erfüllung unserer Verpflichtungen im Rahmen sämtlicher Vereinbarungen, die wir unterzeichnet haben;
    • Sie bei der Durchführung einer Transaktion oder einer Bestellung zu unterstützen;
    • Nachverfolgung von Lieferungen;
    • Rechnungslegung;
    • Beantworten von Fragen oder Anfragen und Erbringen von Dienstleistungen und Support-Leistungen;
    • Aftersales-Betreuung von Kundenbeziehungen;
    • Erstellung und Verwaltung unserer Kundenkonten;
    • Benachrichtigung über Änderungen an unserem Leistungsangebot; und
    • Verwaltung von Werbeaktionen oder Gewinnspielen.
  • Nur für Stellenbewerber:
    • Unterstützung, Verwaltung und Ermöglichung der Profilerstellung im Bewerberportal;
    • Beurteilung Ihrer Qualifikationen im Hinblick auf Ihre Bewerbung um eine Stelle bei Victaulic und Entscheidung, ob wir ein Arbeitsverhältnis mit Ihnen eingehen wollen; und
    • Unterstützung von Onboarding-Verfahren für Bewerber.

5.4. Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu den im Folgenden beschriebenen Zwecken, wenn dies im Rahmen der Verfolgung bestimmter berechtigter Interessen erforderlich ist oder – sofern dies durch geltendes Recht vorgeschrieben ist – wenn Sie über eine solche Verwendung informiert wurden und Ihre Zustimmung dazu gegeben haben (eine solche Zustimmung kann jederzeit zurückgezogen werden), wenn Sie einer der folgenden Kategorien angehören:

  • Lieferant, Dienstleister, Kunde, Händler, Geschäftspartner oder Website-Besucher:
    • Personalisierung unserer Angebote; z. B. zeigen wir Ihnen unter Umständen auf der Basis früherer Anfragen Vorschläge an, um Sie beim schnelleren Auffinden geeigneter Produkte und Leistungen zu unterstützen;
    • Personalisierung von Marketing-Mitteilungen, um Sie über die Produkte und Leistungen unseres Unternehmens sowie unserer ausgewählten Partner zu informieren, die Sie unserer Meinung nach möglicherweise interessieren;
    • Unterstützung der Funktion zum Herunterladen von Software und Inhalten von Victaulic;
    • Bereitstellung bzw. Unterstützung der Bereitstellung durch Drittanbieter von Informationen zu Produkten und Leistungen, die Sie möglicherweise interessieren;
    • Erstellen von Bildprofilen für unsere Lieferanten, Händler oder Geschäftspartner; und
    • Ermöglichung Ihrer Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen und Bereitstellung personalisierter Werbeangebote.
  • Nur für Stellenbewerber:
    • Beurteilung Ihrer Qualifikationen im Hinblick auf freie Stellen bei Victaulic, Identifizierung von Positionen, für die Sie infrage kommen, Bereitstellung globaler Stellenangebote, Prüfung von Referenzen und Überprüfung Ihres Lebenslaufs und Unterstützung der Entscheidung, ob wir ein Arbeitsverhältnis mit Ihnen eingehen möchten;
    • Erstattung bestimmter Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung um eine Stelle bei Victaulic entstanden sind, z. B. Reisekosten in Verbindung mit der An- und Abreise zu Ihrem Vorstellungsgespräch; und
    • Kontaktaufnahme und Korrespondenz mit Ihnen in Bezug auf Stellenbewerbungen und Kontaktaufnahme mit Ihnen, wenn Ihr Profil und Ihre Präferenzen mit einer offenen Stelle bei Victaulic übereinstimmen, solange Ihr Profil im Bewerberportal aktiv ist.

5.5. Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu den im Folgenden beschriebenen Zwecken, wenn dies im Rahmen der Verfolgung unserer legitimen Geschäftsinteressen nach vernünftigem Ermessen erforderlich ist, sofern diese Interessen nicht im Widerspruch zu Ihren vorrangigen Interessen oder Grundrechten stehen, wenn Sie einer der folgenden Kategorien angehören:

  • Stellenbewerber, Lieferant, Verkäufer, Kunde, Wiederverkäufer, Partner oder Website-Besucher:
    • Qualitätskontrolle und Gewährleistung der Konformität mit sämtlichen geltenden Gesetzen, Vorschriften, Gesetzbüchern und Verordnungen, z. B. als Reaktion auf ein Auskunftsersuchen seitens eines Gerichts oder einer Aufsichtsbehörde, sofern dieses Ersuchen unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen erfolgt;
    • Beilegung von Streitigkeiten;
    • Gewährleistung der Sicherheit unserer Website und des Bewerberportals;
    • Gewährleistung der physischen Sicherheit auf dem Firmengelände von Victaulic durch Überwachung von Bildern aus Überwachungskameras;
    • Gewährleistung der Sicherheit Ihres Kontos und unseres Unternehmens und Verhinderung und Aufdeckung von Betrug, böswilligen Aktivitäten oder Missbrauch unserer Websites und des Bewerberportals, z. B. ggf. durch Anfordern von Informationen zur Verifizierung, um Ihr Kontopasswort zurückzusetzen;
    • Verwaltung unserer Websites und des Bewerberportals sowie für die interne Geschäftsverwaltung und den Betrieb, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische und Umfragezwecke;
    • Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, die auf Ihre Ansprüche zugeschnitten sind;
    • Entwicklung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen z. B. durch Analyse der Besuche beim Bewerberportal, auf unserer Website und verschiedenen Unterseiten, der Nachfrage nach speziellen Produkten und Dienstleistungen sowie Kommentaren von Benutzern; und
    • Messung der Leistung von Marketinginitiativen, Werbungen und Websites, die von anderen Unternehmen im Auftrag von Victaulic bereitgestellt werden.
  • Nur für Stellenbewerber:
    • Übertragung der Daten erfolgreicher Bewerber vom Bewerberportal in unsere internen HR-Systeme.

5.6. Wir können Daten gemäß den geltenden Vorschriften zur Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten für folgende Zwecke erfassen und verarbeiten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nach geltendem Recht nachzukommen, wenn Sie in eine der folgenden Gruppen fallen:

  • Stellenbewerber, Lieferant, Kunde, Händler oder Geschäftspartner:
    • Gewährleistung der Konformität mit allen geltenden Gesetzen, Vorschriften, Gesetzbüchern, Richtlinien und Verordnungen; und
    • Protokollieren arbeitsschutzrelevanter Vorfälle, die sich auf dem Firmengelände von Victaulic oder im Zusammenhang mit Produkten von Victaulic ereignen.

5.7. Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung (die Sie jederzeit zurückziehen können) können wir Daten aus Sonderkategorien zu dem im Folgenden beschriebenen Zweck erfassen und verarbeiten, wenn Sie einer der folgenden Kategorien angehören:

  • Nur für Stellenbewerber:
    • Überwachung der Chancengleichheit gemäß US-Recht im Rahmen der Verwaltung des Bewerberportals.

5.8. Vorbehaltlich der geltenden Gesetze können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen Person zu schützen, z. B. um eine ernsthafte Bedrohung für das Leben, die Gesundheit oder die Sicherheit einer Person oder für die öffentliche Gesundheit oder Sicherheit zu verringern oder zu verhindern.

5.9. Wir unterstützen „do not track“-Signale („DNT“).  Wenn Sie DNT in Ihrem Webbrowser aktiviert haben, erhalten wir keine browserbezogenen Informationen von unseren Werbepartnern zur Individualisierung von Werbung.

5.10. In bestimmten Ländern (z. B. Indien) gelten Finanzdaten als Sonderkategorie personenbezogener Daten im Sinne der geltenden Datenschutzvorschriften und dürfen nur auf der Grundlage der ausdrücklichen Zustimmung verarbeitet werden. Personenbezogene Daten von Besuchern aus diesen Ländern werden nur mit deren Zustimmung erfasst und verarbeitet.

6. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHRT?

6.1. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange wie notwendig. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihre personenbezogenen Daten entweder so lange aufbewahren, wie es nach geltendem Recht oder anderweitigen gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich oder gerechtfertigt ist, oder für einen bestimmten Zeitraum, dem Sie (soweit erforderlich) zugestimmt haben, oder für den Zeitraum, für den dies für die oben genannten Zwecke erforderlich wäre. Auf der Grundlage der in Abschnitt 4 beschriebenen Kategorien personenbezogener Daten und sofern zur Erfüllung der Zwecke nicht eine längere Speicherung erforderlich wäre (z. B. für den Fall, dass die personenbezogenen Daten als Beweismittel in einem Gerichtsverfahren verwendet werden sollen), werden sie bis zum Abschluss des betreffenden Verfahrens gespeichert; allgemein gelten für die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Vorgaben:

Daten zur elektronischen Identifizierung Höchstens 1 Jahr
Kontaktdaten Höchstens 10 Jahre
Informationen zur Stellenbewerbung (einschließlich besonderer Kategorien personenbezogener Daten) Höchstens 5 Jahre
Bilder Höchstens 1 Jahr
Bilder von Überwachungskameras Höchstens 3 Monate
Finanzdaten Höchstens 10 Jahre
Daten zu arbeitsschutzrelevanten Vorfällen Höchstens 10 Jahre

6.2. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden wir Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete Maßnahmen löschen oder anonymisieren. Soweit wir über Ausdrucke Ihrer personenbezogenen Daten verfügen, werden diese Aufzeichnungen, Ausdrucke oder Papierdokumente usw. dauerhaft vernichtet.

7. HINWEISE ZUR WEITERGABE IHRER DATEN

7.1. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten nur in den in dieser Erklärung dargelegten Ausnahmefällen oder mit Ihrer vorherige Zustimmung (die nach geltendem Recht erforderlich sein kann) zu verkaufen, zu vermieten, offenzulegen, zu übertragen oder an Dritte weiterzugeben. Möglicherweise geben wir Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Situationen weiter:

  • Unsere Tochtergesellschaften. Unser Unternehmenssitz befindet sich in den USA. Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere zur Identifizierung von Positionen, für die Sie möglicherweise geeignet sind (auch in anderen Gebieten als Ihrem bevorzugten Standort), können Ihre personenbezogenen Daten können von uns abgerufen oder an uns in den USA oder Tochtergesellschaften weltweit (eine Liste der Standorte entnehmen Sie bitte unserer Website) übermittelt werden.  Genauere Angaben zu den Unternehmen unserer Gruppe finden Sie unter: https://de.www.victaulic.com/find-location/.
  • Externe Dienstanbieter. Wir können personenbezogene Daten an Dienstanbieter und Lieferanten weitergeben, deren Leistungen wir zur Bereitstellung vollständiger Produkte, Dienstleistungen und Kundenlösungen sowie zur Unterstützung von Victaulic bei Marketing- und Kommunikationsinitiativen in Anspruch nehmen. Zu diesen Anbietern und Lieferanten gehören beispielsweise Anbieter von Kundensupport und Live-Hilfe, IT- und Netzwerk-Anbieter, Marketing, E-Mail-Anbieter, ADV-Unternehmen und Speditionen.Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die wir mit der Datenverarbeitung in unserem Auftrag beauftragen – einschließlich unserer Tochtergesellschaften –, stellen wir sicher, dass diese Dritten vertraglich verpflichtet sind, das gleiche Maß an Datenschutz und Vertraulichkeit zu gewährleisten, das Victaulic beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten einhält.
  • Bewerberportal. Zum Zwecke des Betriebs des Bewerberportals gibt Victaulic personenbezogene Daten an bestimmte Dritte weiter, die mit der Durchführung bestimmter beschäftigungsbezogener Dienstleistungen beauftragt sind, wie z. B. Personalvermittlungsdienste, Einstellungstests und Prüfungen, die zur Bewertung der im Bewerberportal eingereichten Lebensläufe sowie von Angaben und Dokumenten zu Qualifikationen und Kompetenzen erforderlich sind.
  • Marketing-Partner. Ab und an führt Victaulic mit anderen Unternehmen gemeinsame Marketinginitiativen durch. Dazu gehören auch Websites, die von anderen Unternehmen im Auftrag von Victaulic betrieben werden.Im Rahmen dieser Initiativen werden bestimmte Victaulic-Dienstleistungen und Marketingmitteilungen gleichzeitig mit denen anderer Unternehmen zugr Verfügung gestellt.Bei einigen dieser Dienstleistungen und Mitteilungen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten sowohl an Victaulic als auch an die anderen an diesen Initiativen beteiligten Unternehmen weiterzugeben. Beispielsweise können Sie Marketingmitteilungen von Victaulic und anderen Unternehmen erhalten oder die Möglichkeit haben, sich online für Softwareprodukte verschiedener Unternehmen zu registrieren.Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich an Victaulic weiterzugeben, gibt Victaulic diese nicht an die anderen an dieser Marketinginitiative teilnehmenden Unternehmen weiter.Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre personenbezogenen Daten anderen Unternehmen mitzuteilen, unterliegt die Verarbeitung dieser Daten den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen. Diese Datenschutzrichtlinien können von den Richtlinien und Praktiken von Victaulic abweichen.
  • Dritte im Rahmen geschäftlicher Transaktionen. Wir können personenbezogene Daten in Verbindung mit oder während der Verhandlung einer Fusion, Finanzierung, Übernahme oder Auflösung, einer Umstrukturierung oder eines Verfahrens, das den Verkauf, die Übertragung, die Veräußerung oder die Offenlegung des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte beinhaltet, an einen oder mehrere Dritte weitergeben. Im Falle einer Insolvenz, eines Konkurses oder einer Zwangsverwaltung können personenbezogene Daten auch als Betriebsvermögen übertragen werden. Soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, werden Sie benachrichtigt, wenn Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise weitergegeben wurden.  Wenn ein anderes Unternehmen eines unserer Unternehmen, unsere Geschäfte oder Vermögenswerte erwirbt dieses Unternehmen eventuell Ihre personenbezogenen Daten. In diesem Fall informieren wir Sie über den neuen Datenverantwortlichen, der für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, garantieren wir nicht, dass eine juristische Person, die diese Daten in Verbindung mit einer derartigen Transaktion erhält, nach Abschluss der Transaktion alle Bedingungen dieser Erklärung einhält. Nach Möglichkeit bemühen wir uns jedoch, bei dieser Art von Transaktionen einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten zu gewährleisten.
  • Unsere Berater. Vorbehaltlich der üblichen Vertraulichkeitsverpflichtungen können wir personenbezogene Daten auch an unsere Wirtschaftsprüfer, Rechtsberater und ähnliche Dritte im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme ihrer beruflichen Dienstleistungen weitergeben.
  • Vollzugsbehörden. Wir können personenbezogene Daten unter bestimmten Umständen an staatliche Behörden oder an Dritte weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, z. B. im Zusammenhang mit vermuteten illegalen Aktivitäten in Verbindung mit unseren Websites, Produkten oder Dienstleistungen, oder um auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder andere rechtliche Verfahren zu reagieren, oder wenn wir glauben, damit eine Ermittlung der Strafverfolgungsbehörden zu unterstützen. Gemäß geltendem Recht behalten wir uns das Recht vor, personenbezogene Daten gemäß unserem alleinigen Ermessen an Vollzugsbehörden oder andere staatliche Stellen weiterzugeben.
  • Rechtsverfahren. Wir können alle Arten von personenbezogenen Daten an andere weitergeben, wenn dies durch geltendes Recht vorgeschrieben oder erlaubt ist. Darunter fällt die Weitergabe personenbezogener Daten an Regierungsstellen oder Dritte als Reaktion auf Vorladungen, gerichtliche Anordnungen, sonstige Rechtsverfahren oder nach unserem Ermessen zur Ausübung unserer gesetzlichen Rechte, zur Abwehr von Rechtsansprüchen, die gegen uns erhoben werden bzw. nach unserem alleinigen Ermessen potenziell gegen uns erhoben werden könnten, zur Ermittlung bei und Verhinderung von Sicherheitsbedrohungen, Betrug oder anderen böswilligen Aktivitäten sowie zum Schutz der Rechte oder der persönlichen Sicherheit von Victaulic-Mitarbeitern und Dritten.
  • Andere Dritte. Wir können personenbezogene Daten an andere Dritte weiterleiten, die oben nicht erwähnt sind. In diesem Fall werden die Daten entweder aggregiert oder anonymisiert, sodass die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass Dritte die Daten mit Ihrer Person, Ihrem Computer oder Ihrem Gerät in Verbindung bringen können. Aggregieren bedeutet, dass die Daten einer großen Anzahl von Personen miteinander kombiniert werden, sodass sich die Daten nicht auf eine einzelne Person beziehen. Anonymisieren bedeutet, dass bestimmte Angaben entfernt oder geändert werden, mit deren Hilfe sich Daten möglicherweise mit einer bestimmten Person in Verbindung bringen lassen.

7.2. Internationale Übermittlung und Speicherung personenbezogener Daten

  • Wenn Sie von außerhalb der USA unsere Websites besuchen oder auf unsere Produkte und Dienstleistungen zugreifen, weisen wir Sie darauf hin, dass unsere Server und unsere zentrale Datenbank sich in den USA befinden und Ihre personenbezogenen Daten dorthin übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden können.Wo dies nach geltendem Recht erforderlich ist, können personenbezogene Daten vor der Weiterleitung lokal gespeichert werden.
  • Soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Übermittlung in andere Länder zu gewährleisten und, falls erforderlich, Ihre vorherige Zustimmung einholen. Solche Maßnahmen können die Verwendung von Datenübertragungsvereinbarungen und/oder offiziellen Mechanismen wie z. B. von der zuständigen Aufsichtsbehörde genehmigten Vertragsklauseln umfassen. Wenn Sie beispielsweise im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) ansässig sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise gemäß der vorliegenden Richtlinie außerhalb des EWR. Wenn wir personenbezogene Daten aus dem EWR an einen Dritten übermitteln, der in einem Land ansässig ist, das von der Europäischen Kommission oder einer anderen relevanten Stelle nicht als ein Land anerkannt ist, das ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet, ergreifen wir geeignete Maßnahmen zum Schutz dieser Daten, wie z. B. die Umsetzung von Standardvertragsklauseln, die von der EU-Kommission anerkannt sind.
  • Insbesondere gilt Folgendes: Wenn Sie von Korea aus unsere Websites besuchen oder auf unsere Produkte und Dienstleistungen zugreifen, sind wir nach geltendem Datenschutzrecht verpflichtet, Ihnen bestimmte Auskünfte in Bezug auf die Übermittlung solcher Daten zur Verfügung zu stellen, einschließlich des Namens des Empfängers, des Zwecks der Übermittlung und der Kategorien der übermittelten personenbezogenen Daten. Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei [E-Mail-Adresse vertraulich].

8. IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

8.1. Allgemeines Recht auf Zugriff auf und Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten im Bewerbungsportal

  • Als Inhaber eines Profils im Bewerberportal können Sie Ihre personenbezogenen Daten jederzeit einsehen, ändern und aktualisieren, indem Sie sich in Ihrem Profil anmelden. Das oben dargelegte Zugriffsrecht berechtigt Sie jedoch nicht zur Einsicht in interne Notizen, die von den zuständigen Mitarbeitern oder Angestellten bei Victaulic gemacht wurden.
  • Wenn Sie Ihr Profil aus dem Bewerberportal löschen möchten, melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an, wählen Sie oben auf der Seite „My Account Options/Meine Kontooptionen“ und dann „Deactivate/Deaktivieren“. Bitte denken Sie daran, die Deaktivierung zu bestätigen, wenn Sie vom System dazu aufgefordert werden. Durch Deaktivierung Ihres Profils werden Ihre Bewerbungen auf Stellen bei Victaulic zurückgezogen und Ihr Profil aus dem Bewerberportal entfernt. Wenn Sie sich auf eine Stelle bei Victaulic beworben haben, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch möglicherweise gemäß geltendem Recht nicht sofort gelöscht, sondern vorübergehend in einem „inaktiven“ Status aufbewahrt.

8.2. Recht auf Widerruf der Zustimmung zum Erhalt von Marketing- und Stellenangeboten

Möglicherweise geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen zu den von uns gesendeten Mitteilungen auszuwählen. Bei diesen Mitteilungen handelt es sich beispielsweise um E-Mail-Newsletter, Softwareaktualisierungen usw., die Sie ausdrücklich angefordert bzw. in deren Erhalt Sie eingewilligt haben. Victaulic unterrichtet seine Kunden durch allgemeine Mitteilungen über Produkte, Dienstleistungen, offene Stellen bzw. Support. Dazu gehören unter anderem Informationen zu neuen Produkten, Sonderangebote oder Einladungen zur Teilnahme an Verbraucherumfragen. Sie können den Erhalt dieser allgemeinen Mitteilungen mit einer der folgenden Methoden ablehnen:

  • Klicken Sie auf den E-Mail-Link „Opt out“ („Abbestellen“) oder „Unsubscribe“ („Kündigen“), oder befolgen Sie die in jeder Mitteilung enthaltenen Anweisungen zum Abbestellen der Mitteilungen.
  • Um den Erhalt von Nachrichten auf Mobilgeräten zu stornieren, antworten Sie auf die Nachricht mit den Worten „STOP“ (Stopp) oder „END“ (Ende).
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail an [E-Mail-Adresse vertraulich] mit Ihrem Namen, Ihren Kontaktangaben und relevanten Informationen darüber, welche Mitteilungen von Victaulic Sie in Zukunft nicht mehr erhalten möchten.
  • Wenn Sie sich im Bewerberportal registrieren, nimmt Victaulic möglicherweise Kontakt mit Ihnen auf, wenn Ihr Profil und Ihre Präferenzen mit einer offenen Stelle bei Victaulic übereinstimmen, solange Ihr Profil im Bewerberportal aktiv ist. Sie haben auch die Option, automatische Benachrichtigungen über Stellen bei Victaulic an die E-Mail-Adresse zu erhalten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, um sich über Stellen informieren zu lassen, die eventuell den in Ihrem registrierten Profil angegebenen Kompetenzen und Präferenzen entsprechen. Wenn Sie diese Mitteilungen über Stellenangebote nicht mehr erhalten wollen, können Sie zur Abbestellung auf den entsprechenden Link am Ende dieser E-Mails klicken. Sie können diese E-Mails auch abbestellen (bzw. ihrem Erhalt zustimmen, wenn Sie sich zuvor dagegen entschieden hatten), indem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort im Bewerberportal anmelden, oben auf der Seite „My Account Options/Meine Kontooptionen“ wählen und dann Ihre Einstellungen im Abschnitt „Correspondence/Korrespondenz“ auf der Seite „My Account/Mein Konto“ bearbeiten.

Wir weisen darauf hin, dass sich die Ablehnung bestimmter abonnierter Mitteilungen auf von Ihnen angeforderte Victaulic-Dienstleistungen auswirken kann, bei denen der Erhalt dieser Mitteilungen Voraussetzung dafür ist, dass Victaulic Ihnen die Dienstleistungen anbieten kann.

8.3. Rechte betroffener Personen

Unter bestimmten Umständen und vorbehaltlich der geltenden Gesetze stehen Ihnen z. B. als Einwohner der EU möglicherweise folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu:

  • Beantragen des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten. Möglicherweise haben Sie das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und Zugriff auf alle personenbezogenen Daten zu beantragen, die wir über Sie gespeichert haben, sowie auf die damit verbundenen Daten, insbesondere Angaben zum Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden, soweit möglich, zu dem Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden, der Quelle der personenbezogenen Daten und der Anwendung automatisierter Entscheidungsverfahren.
  • Beantragen der Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten. Möglicherweise haben Sie das Recht, die zeitnahe Berichtigung von unrichtigen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu verlangen.Soweit dies nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist, werden alle Anträge auf Berichtigung an sämtliche Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten übermittelt.
  • Beantragen der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Möglicherweise haben Sie das Recht, die Löschung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.Soweit dies nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist, werden alle Anträge auf Löschung an sämtliche Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten übermittelt.
  • Beantragen der eingeschränkten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Möglicherweise haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern oder einzuschränken.Soweit dies nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist, werden alle Anträge auf eingeschränkte Verarbeitung an sämtliche Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten übermittelt.
  • Beantragen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten. Möglicherweise haben Sie das Recht, die direkte Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu verlangen, sofern dies technisch möglich ist.
  • Recht auf Widerspruch. Möglicherweise haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern dieser Widerspruch aus berechtigten Gründen erfolgt.
  • Recht auf Widerruf der Zustimmung. Sofern Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, haben Sie möglicherweise das Recht, eine bereits erteilte Zustimmung wieder zurückzuziehen. In bestimmten Fällen ist die weitere Bereitstellung unserer Leistungen oder Produkte nicht möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen.

8.4. Rechte der Einwohner bestimmter Länder

Zusätzlich zu den oben genannten Rechten haben Sie als Einwohner bestimmter Länder möglicherweise die im Folgenden angeführten Rechte:

  • Ukraine – unter Umständen haben Sie das Recht, einen „Vorbehalt“ anzumelden. Bei Erteilung Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie Einschränkungen angeben, die für die Rechte von Victaulic zur Verarbeitung Ihrer Daten gelten sollen.
  • Brasilien – unter Umständen haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die Folgen der Verweigerung Ihrer Zustimmung zur Datenverarbeitung zu verlangen.

8.5. Ausübung Ihrer Rechte

Um die oben genannten Rechte auszuüben oder eine Frage, einen Kommentar oder eine Beschwerde vorzubringen, senden Sie eine E-Mail mit einer beigefügten Kopie der Vorderseite Ihres Personalausweises an unser Datenschutzteam unter [E-Mail-Adresse vertraulich]. Um Rechte in Bezug auf das Bewerberportal auszuüben, senden Sie eine E-Mail an [E-Mail-Adresse vertraulich] oder loggen Sie sich gegebenenfalls in Ihr Bewerberportal-Profil ein. Wir behalten uns das Recht vor, die Bereitstellung zusätzlicher Angaben anzufordern, die zur Bestätigung der Identität des Antragstellers erforderlich sind.

Vorbehaltlich der geltenden Gesetze können Sie Ihre oben genannten Rechte als betroffene Person im Sinne der geltenden Datenschutzvorschriften durch einen gesetzlichen Vertreter oder eine Bevollmächtigten ausüben. In diesem Fall prüfen wir, ob es sich beim Antragsteller um einen ordnungsgemäß bevollmächtigten Vertreter handelt. Wir können einen solchen Antrag ablehnen, wenn es nach geltendem Recht berechtigte Gründe für die Ablehnung gibt.

8.6. Beantwortung Ihrer Anfragen

Wir beantworten Ihre Anfragen ohne unnötige Verzögerung und im Einklang mit den geltenden Gesetzen.

8.7. Recht auf Beschwerde

Wenn Sie Beschwerden hinsichtlich der Methoden haben, die Victaulic zur Erfassung, Verwendung, Speicherung und/oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anwendet, haben Sie möglicherweise das Recht, eine Beschwerde bei einer in Ihrem Land für den Datenschutz zuständigen Behörde einzureichen.  Diese Regelung gilt beispielsweise für Einwohner der folgenden Länder:

  • EU-Mitgliedsstaaten – Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der belgischen Datenschutzbehörde als der für Victaulic zuständigen obersten Aufsichtsbehörde einzureichen. Falls Sie dies bevorzugen, haben Sie auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde des EU-Mitgliedstaates einzureichen, in dem Sie leben oder arbeiten oder in dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat.
  • Australien – Wir empfehlen Ihnen, sich an das Office of the Australian Information Commissioner zu wenden, um sich über die Optionen zu informieren, die Ihnen möglicherweise zur Verfügung stehen. Für den Fall, dass Sie sich für diese Vorgehensweise entscheiden, sichern wir Ihnen unsere volle Kooperation zu.
  • Ukraine – Sie können eine Klage beim ukrainischen Gericht oder beim Menschenrechtskommissar des ukrainischen Parlaments (Ombudsmann) einreichen.
  • Kolumbien – Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der kolumbianischen Datenschutzbehörde einzureichen.
-

8.8. Datenschutzrechte für Einwohner Kaliforniens

Shine the Light

Nach kalifornischem Recht haben Kunden in Kalifornien, zu denen wir eine Geschäftsbeziehung aufgebaut haben, das Recht, bestimmte Informationen über die Arten von personenbezogenen Daten, die wir im Laufe des vorangegangenen Kalenderjahrs an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben haben, sowie über die Identität dieser Dritten anzufordern. Alle derartigen Anfragen müssen schriftlich erfolgen und uns unter [E-Mail-Adresse vertraulich] zugesandt werden.

Rechte gemäß California Consumer Privacy Act

Gemäß dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz von 2018 (California Consumer Privacy Act, „CCPA“) stehen „Verbrauchern“ (Einwohnern Kaliforniens) bestimmte Rechte in Bezug auf ihre „personenbezogenen Daten“ zu. In diesem Abschnitt werden Ihre Rechte gemäß CCPA und die Optionen dargelegt, die Ihnen zur Ausübung dieser Rechte frei stehen.

In den vergangenen zwölf (12) Monaten haben wir folgende Kategorien personenbezogener Daten aus den aufgeführten Quellen erfasst, zu den aufgeführten Geschäftszwecke verwendet und an die aufgeführten Kategorien von Dritten weitergegeben. Die Datenkategorien umfassen Daten, die wir von unseren Bewerbern, Lieferanten, Dienstleistern, Kunden, Händlern, Geschäftspartnern und Website-Besuchern sowie von allen anderen Personen erfassen, die mit uns online oder offline interagieren.Es werden nicht zu jeder Person sämtliche Daten erfasst.

Identifizierungsmerkmale (Name, Alias, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) Übermittlung von Daten an uns durch Privatpersonen.
Daten, die wir u. U. von externen Marketing- und Datenpartnern erhalten.
Erbringen von Dienstleistungen in Ihrem Auftrag. Individualisierung der angezeigten Werbung. Wirtschaftsprüfungsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen. Interne Forschung und Entwicklung. Erkennung und Abwehr von Bedrohungen, Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Fehlersuche, Fehlerbehebung und Reparatur. Qualitätskontrolle. Dienstleister (siehe Angaben in Abschnitt 7). Angegliederte Unternehmen. Aufsichtsbehörden. Vollzugsbehörden. Unternehmen mit gemeinsamer strategischer Ausrichtung.
Sensible Daten (Rechnungsdaten, Daten von Kreditkartennummern, Bankverbindung, Rechnungsdaten, Anmeldedaten, Gesundheitsdaten und Gewerkschaftszugehörigkeit) Übermittlung von Daten an uns durch Privatpersonen. Erbringen von Dienstleistungen in Ihrem Auftrag. Individualisierung der angezeigten Werbung. Wirtschaftsprüfungsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen. Interne Forschung und Entwicklung. Erkennung und Abwehr von Bedrohungen, Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Fehlersuche, Fehlerbehebung und Reparatur. Qualitätskontrolle. Dienstleister (siehe Angaben in Abschnitt 7). Angegliederte Unternehmen. Aufsichtsbehörden. Vollzugsbehörden. Unternehmen mit gemeinsamer strategischer Ausrichtung.
Gewerbliche Daten (Transaktionsverlauf, gekaufte, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte/Dienstleistungen und Produktpräferenzen) Übermittlung von Daten an uns durch Privatpersonen. Daten, die wir automatisch von Besuchern unserer Websites erfassen. Erbringen von Dienstleistungen in Ihrem Auftrag. Individualisierung der angezeigten Werbung. Wirtschaftsprüfungsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen. Interne Forschung und Entwicklung. Erkennung und Abwehr von Bedrohungen, Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Fehlersuche, Fehlerbehebung und Reparatur. Qualitätskontrolle. Fehlersuche, Fehlerbehebung und Reparatur. Qualitätskontrolle. Dienstleister (siehe Angaben in Abschnitt 7). Angegliederte Unternehmen. Aufsichtsbehörden. Vollzugsbehörden. Unternehmen mit gemeinsamer strategischer Ausrichtung.
Besonders schützenswerte Daten (Angaben zur rassischen oder ethnischen Herkunft, religiösen oder philosophischen Überzeugungen und sexueller Orientierung) Übermittlung von Daten an uns durch Privatpersonen. Erbringen von Dienstleistungen in Ihrem Auftrag. Wirtschaftsprüfungsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen. Interne Forschung und Entwicklung. Erkennung und Abwehr von Bedrohungen, Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Dienstleister (siehe Angaben in Abschnitt 7). Angegliederte Unternehmen. Aufsichtsbehörden. Vollzugsbehörden. Unternehmen mit gemeinsamer strategischer Ausrichtung.
Berufs- oder erwerbsbezogene Informationen (Anschreiben, Angaben zum Interesse an bestimmten Positionen und Standorten von Victaulic, bevorzugte Arbeitsbedingungen, beruflicher und akademischer Werdegang, Antworten auf Fragen zur Eignung für eine Position, außerberufliches Engagement, berufliche Referenzen und berufliche und persönliche Kompetenzen) Übermittlung von Daten an uns durch Privatpersonen. Erbringen von Dienstleistungen in Ihrem Auftrag. Wirtschaftsprüfungsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen. Interne Forschung und Entwicklung. Erkennung und Abwehr von Bedrohungen, Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Dienstleister (siehe Angaben in Abschnitt 7). Angegliederte Unternehmen. Aufsichtsbehörden. Vollzugsbehörden. Unternehmen mit gemeinsamer strategischer Ausrichtung.
Aktivität im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken (IP-Adresse, Webbrowsertyp und -version, das verwendete Betriebssystem und der Domainname Ihres Internetdienstanbieters, Informationen über Ihren Besuch, einschließlich der Seiten, die Sie sich angesehen oder nach denen Sie gesucht haben, Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen über die Interaktionen mit der Seite (wie Scrollen, Klicks und Mouse-Overs) und Methoden, die zum Verlassen der Seite verwendet wurden) Daten, die wir automatisch von Besuchern unserer Websites erfassen. Individualisierung der angezeigten Werbung. Wirtschaftsprüfungsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen. Interne Forschung und Entwicklung. Erkennung und Abwehr von Bedrohungen, Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Fehlersuche, Fehlerbehebung und Reparatur. Qualitätskontrolle. Dienstleister (siehe Angaben in Abschnitt 7). Angegliederte Unternehmen. Aufsichtsbehörden. Vollzugsbehörden. Unternehmen mit gemeinsamer strategischer Ausrichtung.
Geolokalisierung Daten, die wir automatisch von Besuchern unserer Websites erfassen. Individualisierung der angezeigten Werbung. Wirtschaftsprüfungsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen. Interne Forschung und Entwicklung. Erkennung und Abwehr von Bedrohungen, Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Fehlersuche, Fehlerbehebung und Reparatur. Qualitätskontrolle. Dienstleister (siehe Angaben in Abschnitt 7). Angegliederte Unternehmen. Aufsichtsbehörden. Vollzugsbehörden. Unternehmen mit gemeinsamer strategischer Ausrichtung.
Rückschlüsse aus den oben genannten Daten (Präferenzen, Eigenschaften, Verhalten, Einstellungen und Kompetenzen usw.) Interne Analysen Individualisierung der angezeigten Werbung. Wirtschaftsprüfungsverfahren im Zusammenhang mit Transaktionen. Interne Forschung und Entwicklung. Erkennung und Abwehr von Bedrohungen, Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Fehlersuche, Fehlerbehebung und Reparatur. Qualitätskontrolle. Dienstleister (siehe Angaben in Abschnitt 7). Angegliederte Unternehmen. Aufsichtsbehörden. Vollzugsbehörden. Unternehmen mit gemeinsamer strategischer Ausrichtung.

*Zu den Geschäftszwecken gehören auch die in Abschnitt 5 dieser Erklärung aufgeführten Zwecke.

Verkauf personenbezogener Daten

In den vergangenen zwölf (12) Monaten hat Victaulic möglicherweise folgende Kategorien personenbezogener Daten verkauft:

  • Kennungen;
  • Sensible Informationen;
  • Gewerbliche Informationen;
  • Geschützte Daten zur Klassifizierung;
  • Berufs- oder beschäftigungsbezogene Informationen;
  • Aktivität im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken;
  • Geolokalisierung; und
  • Schlussfolgerungen aus den Vorgenannten.

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Ab dem 1. Januar 2020 haben Personen, die ihren Wohnsitz nachweislich in Kalifornien haben, das Recht, bestimmte Informationen über unsere Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten in den letzten zwölf (12) Monaten zu beantragen, insbesondere:

  • Kategorien personenbezogener Daten, die wir erfassen;
  • Kategorien der Quellen personenbezogener Daten, die wir erfassen;
  • Unser Geschäftszweck für die Erfassung oder Weitergabe dieser personenbezogenen Daten;
  • Kategorien der Dritten, an die wir diese personenbezogenen Daten weitergeben;
  • Welche konkreten personenbezogenen Daten wir in den vergangenen zwölf (12) Monaten über Sie erfasst haben;
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Geschäftszweck verkauft oder offengelegt haben, werden folgende Informationen in zwei getrennten Listen offengelegt:
    • Kategorien personenbezogener Daten, die wir an Dritte verkauft haben, und Kategorien der Empfänger dieser Daten; und
    • Liste der Kategorien personenbezogener Daten, die wir zu Geschäftszwecken offengelegt haben.

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen, und – vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen – zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen (und unsere Dienstleistungsanbieter anweisen, diese zu löschen).

Rechte bzgl. Ablehnung und Zustimmung zum Verkauf personenbezogener Daten

Wenn Sie sechzehn (16) Jahre oder älter sind, haben Sie jederzeit das Recht, dem Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten durch entsprechende Anweisung an uns zu widersprechen (das „Recht auf Widerspruch“). Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten von Personen, von denen wir wissen, dass sie unter achtzehn (18) Jahre alt sind.Um das Recht auf Widerspruch auszuüben, können Sie (oder Ihr bevollmächtigter Vertreter) über https://www.victaulic.com/california-consumer-privacy-act/ eine Anfrage an uns senden.

Wenn Sie den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen, kontaktieren wir Sie frühestens nach zwölf (12) Monaten mit der Anfrage, uns wieder zum Verkauf Ihrer personenbezogener Daten zu bevollmächtigen.

Ausübung Ihrer Rechte

Sie können jedes dieser Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns über die oben genannten Kontaktangaben in Verbindung setzen, oder Sie können über https://de.victaulic.com/request-submission-page/ eine Anfrage an uns richten. Sie können innerhalb eines Zeitraums von zwölf (12) Monaten bis zu zwei Anfragen stellen. Sie können uns auch unter folgender gebührenfreien Rufnummer anrufen: 1-866-842-2927.

Wir bitten Sie um Informationen, die uns die angemessene Prüfung Ihrer Identität ermöglichen (dass Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten erfasst haben), und wir werden diese Informationen nur zu diesem Zweck verwenden. Wir können nicht auf Ihre Anfrage antworten oder Ihnen personenbezogene Daten bereitstellen, wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen und nicht bestätigen können, dass sich die personenbezogenen Daten auf Sie beziehen.

Zeitrahmen und Format für die Beantwortung von Anfragen

Wir bemühen uns, Ihre Anfrage innerhalb von fünfundvierzig Tagen nach Eingang zu beantworten. Wenn wir mehr Zeit benötigen (bis zu weiteren fünfundvierzig Tagen), informieren wir Sie schriftlich über den Grund und die Dauer der Verlängerung.

Wenn Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, bemühen wir uns, die Daten in einem Format zur Verfügung zu stellen, das leicht zu verwenden ist, insbesondere durch Zusenden eines Ausdrucks auf Papier oder Bereitstellung einer elektronischen Kopie. Diese Auskünfte beziehen sich nur auf den Zeitraum von zwölf (12) Monaten vor Eingang Ihres verifizierten Antrags.

Wir erheben keine Gebühr für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer Anfrage, es sei denn, sie ist übertrieben, offensichtlich unbegründet oder wird zum wiederholten Mal gestellt. Wenn wir entscheiden, dass die Anfrage gebührenpflichtig ist, teilen wir Ihnen die Gründe für diese Entscheidung mit und legen Ihnen vor der weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage einen Kostenvoranschlag vor.

Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen, brauchen Sie keine Benachteiligung oder Diskriminierung zu befürchten.

9. SICHERHEIT UND VERTRAULICHKEIT

9.1. Victaulic bemüht sich im gemäß geltendem Recht erforderlichen Rahmen, Ihre personenbezogenen Daten korrekt, vollständig und auf dem aktuellen Stand zu speichern und durch physische, administrative und technologische Maßnahmen zum Schutz der gespeicherten personenbezogenen Daten die im Folgenden aufgeführten Tatbestände zu verhindern: (i) unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sowie unbefugte Erfassung, Nutzung, Offenlegung oder Bearbeitung dieser Daten; und (ii) Verlust, Missbrauch oder Änderung Ihrer personenbezogenen Daten, u. a. durch folgende Maßnahmen:

  • Zugriffskontrollen;
  • Sichere Passwörter und Anmeldedaten;
  • Starke Konfigurationsstandards;
  • Verschlüsselung;
  • Firewalls und Anti-Malware-Software; und
  • Sicherheitssoftware mit erweitertem Funktionsumfang.

9.2. Sie tragen die alleinige Verantwortung für Ihre eigenen Benutzerinhalte (z. B. Inhalte, die Sie auf die Websites oder Dienste oder im Bewerbungsportal hochladen) und die Folgen der Einreichung und/oder Veröffentlichung von Beiträgen. Victaulic ist weder Ihnen noch Dritten gegenüber verantwortlich oder haftbar für den Inhalt oder die Richtigkeit von Benutzerinhalten, die von Ihnen oder einem anderen Benutzer der Websites oder Dienste veröffentlicht werden, und soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, lehnt Victaulic ausdrücklich jegliche Haftung im Zusammenhang mit Benutzerinhalten ab.

9.3. Nur folgende Personen sind berechtigt, zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die von Ihnen an das Bewerberportal übermittelt und bei Victaulic gespeichert wurden:

  • Befugte Mitarbeiter, die in den Personalabteilungen von Victaulic für die Anwerbung und Einstellung neuer Mitarbeiter zuständig sind;
  • Die Shared-Services-Center von Victaulic, die in den Regionen, in denen Victaulic aktiv ist, die Anwerbung und Einstellung neuer Mitarbeiter koordinieren;
  • Befugte Dienstleister, die wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Namen beauftragen; und
  • Mitarbeiter, die bei Unternehmen von Victaulic in die einzelnen Einstellungsverfahren eingebunden sind.

Gültig ab 10. Januar 2020