Pilgangoora – Pilbara Minerals

Die Anlage von Pilbara Minerals nutzt die schnellste Rohrverbindungsmethode und zuverlässige Vic-Press- & QuickVic-Lösungen
Wastewater Icon

DAS PROJEKT IM ÜBERBLICK

PROJEKTTYP:
Lithium-Bergwerk und -Aufbereitungsanlage
Eigentümer:

Pilbara Minerals

Ingenieur:

Minnovo

Beauftragte Firma:

RCR

Rohrmaterial:

C-Stahl, Schedule 10 Edelstahl, Gummiauskleidung

Rohrgröße:

1/2–32"

Ort:

Port Hedland, Western Australia, Australien

Lösungen:

  • Verkürzter Projektzeitplan
  • Einfache Montage
  • Speed of Installation

Das Projekt „Pilgangoora Lithium-Tantalum“ von Pilbara Minerals befindet sich in der Nähe von Port Hedland in der rohstoffreichen Region Pilbara in Western Australia und zählt zu den größten neuen Lithiumerz-Vorkommen weltweit.

Aufgrund eines aggressiven Projektzeitplans wurden Produkte von Victaulic® gewählt, die die schnellste Rohrverbindungsmethode für eine Reihe von Leitungstypen und Rohrmaterialien von 15 mm bis 800 mm bieten. Für die Chemikalien- und Druckluftleitungen aus Edelstahl mit kleinem Durchmesser bot Victaulic Vic-Press™ eine schnelle und einfache Verbindungslösung, durch die auf der Baustelle handelsübliche Schedule 10 Edelstahlleitungen verwendet werden konnten. Auch bei den Stahlsystemen mit Standardgewicht gewährleisteten die Systemlösungen von Victaulic eine sichere und effiziente Installation. Mit Installation-Ready™-Kupplungen konnten Prozesswasser- und Druckluftleitungen bis zu 10-mal schneller verbunden werden, als dies mittels anderer Verfahren möglich ist. Victaulic konnte Lösungen für alle Größen bis zu 800 mm bereitstellen, einschließlich für C-Stahl-Rohre mit Gummiauskleidung.

Letztendlich errechnete eine Analyse nach Fertigstellung des Baus eine zwei- bis dreimonatige Bauzeiteinsparung und etwa 1 Million Dollar gesparte Arbeitskosten.

Durch die Partnerschaft mit Victaulic konnte Pilbara Minerals Risiken mindern, die Produktivität maximieren und die Sicherheit vor Ort verbessern.

IM ÜBERBLICK

PROJEKTTYP:
Lithium-Bergwerk und -Aufbereitungsanlage
Wastewater Icon
Eigentümer:

Pilbara Minerals

Ingenieur:

Minnovo

Rohrmaterial:

C-Stahl, Schedule 10 Edelstahl, Gummiauskleidung

Ort:

Port Hedland, Western Australia, Australien

Beauftragte Firma:

RCR

Rohrgröße:

1/2–32"

Lösungen:

  • Verkürzter Projektzeitplan
  • Einfache Montage
  • Speed of Installation

Das Projekt „Pilgangoora Lithium-Tantalum“ von Pilbara Minerals befindet sich in der Nähe von Port Hedland in der rohstoffreichen Region Pilbara in Western Australia und zählt zu den größten neuen Lithiumerz-Vorkommen weltweit.

Aufgrund eines aggressiven Projektzeitplans wurden Produkte von Victaulic® gewählt, die die schnellste Rohrverbindungsmethode für eine Reihe von Leitungstypen und Rohrmaterialien von 15 mm bis 800 mm bieten. Für die Chemikalien- und Druckluftleitungen aus Edelstahl mit kleinem Durchmesser bot Victaulic Vic-Press™ eine schnelle und einfache Verbindungslösung, durch die auf der Baustelle handelsübliche Schedule 10 Edelstahlleitungen verwendet werden konnten. Auch bei den Stahlsystemen mit Standardgewicht gewährleisteten die Systemlösungen von Victaulic eine sichere und effiziente Installation. Mit Installation-Ready™-Kupplungen konnten Prozesswasser- und Druckluftleitungen bis zu 10-mal schneller verbunden werden, als dies mittels anderer Verfahren möglich ist. Victaulic konnte Lösungen für alle Größen bis zu 800 mm bereitstellen, einschließlich für C-Stahl-Rohre mit Gummiauskleidung.

Letztendlich errechnete eine Analyse nach Fertigstellung des Baus eine zwei- bis dreimonatige Bauzeiteinsparung und etwa 1 Million Dollar gesparte Arbeitskosten.

Durch die Partnerschaft mit Victaulic konnte Pilbara Minerals Risiken mindern, die Produktivität maximieren und die Sicherheit vor Ort verbessern.