Bergwerk Osisko Malartic

Drei Schlammpumpensysteme, die Victaulic AGS-Kupplungen nutzen
Wastewater Icon

DAS PROJEKT IM ÜBERBLICK

PROJEKTTYP:
Goldbergwerk
Eigentümer:

Osisko Mining Corporation

Ingenieur:

BBA Engineering

Beauftragte Firma:

Blais Industries, Construction Promec, Moreau Industries

Rohrmaterial:

Schwarzes Stahlrohr, mit Gummi ausgekleidet

Rohrgröße:

1 - 54"

Ort:

Malartic, Quebec, Kanada

Lösungen:

  • Speed of Installation
  • Einfache Montage
  • Zuverlässigkeit

Am 31. Mai 2011 weihte die Osisko Mining Corporation, ein im Bereich Exploration und Bergbau führendes Unternehmen in Quebec, die kanadische Malartic Goldmine ein, einen groß angelegten Tagebau in Malartic, Abitibi. Osisko geht davon aus, dass daraus bis 2027 über 9 Millionen Unzen Gold gewonnen werden.

Osisko entschloss sich zum Einsatz von Victaulic-Systemlösungen für die entsprechenden Systeme in der Mine. Eine wichtige Komponente dieses Projekts war die Notwendigkeit, Systeme mit großen Durchmessern von bis zu 54"/1300 mm zuverlässig zu verbinden. Man entschied sich für das Victaulic Advanced Groove System (AGS) als die ideale Anwendung, um den anspruchsvollen Anforderungen dieses Projekts im Hinblick auf Festigkeit und einfache Installierbarkeit gerecht zu werden. Victaulic AGS-Kupplungen ermöglichten eine schnelle und einfache Installation, während die ordnungsgemäße Montage der Verbindungen zugleich visuell überprüft werden konnte. Von diesen Vorteilen profitierten die Prozesswasser- und chemischen Anlagen sowie die Schlammrohrleitung mit Gummiauskleidung.

Victaulic-Systemlösungen verkürzten die Montagezeitpläne vor Ort und minderten Risiken für Nutzluft-, Nutzwasser- und chemische Systeme. Victaulic stellte außerdem die Brandschutzlösungen in der gesamten Mine bereit. Durch die Partnerschaft mit Victaulic konnte Osisko seinen ambitionierten Bauzeitplan einhalten und die Sicherheit vor Ort während der gesamten Installation verbessern.

IM ÜBERBLICK

PROJEKTTYP:
Goldbergwerk
Wastewater Icon
Eigentümer:

Osisko Mining Corporation

Ingenieur:

BBA Engineering

Rohrmaterial:

Schwarzes Stahlrohr, mit Gummi ausgekleidet

Ort:

Malartic, Quebec, Kanada

Beauftragte Firma:

Blais Industries, Construction Promec, Moreau Industries

Rohrgröße:

1 - 54"

Lösungen:

  • Speed of Installation
  • Einfache Montage
  • Zuverlässigkeit

Am 31. Mai 2011 weihte die Osisko Mining Corporation, ein im Bereich Exploration und Bergbau führendes Unternehmen in Quebec, die kanadische Malartic Goldmine ein, einen groß angelegten Tagebau in Malartic, Abitibi. Osisko geht davon aus, dass daraus bis 2027 über 9 Millionen Unzen Gold gewonnen werden.

Osisko entschloss sich zum Einsatz von Victaulic-Systemlösungen für die entsprechenden Systeme in der Mine. Eine wichtige Komponente dieses Projekts war die Notwendigkeit, Systeme mit großen Durchmessern von bis zu 54"/1300 mm zuverlässig zu verbinden. Man entschied sich für das Victaulic Advanced Groove System (AGS) als die ideale Anwendung, um den anspruchsvollen Anforderungen dieses Projekts im Hinblick auf Festigkeit und einfache Installierbarkeit gerecht zu werden. Victaulic AGS-Kupplungen ermöglichten eine schnelle und einfache Installation, während die ordnungsgemäße Montage der Verbindungen zugleich visuell überprüft werden konnte. Von diesen Vorteilen profitierten die Prozesswasser- und chemischen Anlagen sowie die Schlammrohrleitung mit Gummiauskleidung.

Victaulic-Systemlösungen verkürzten die Montagezeitpläne vor Ort und minderten Risiken für Nutzluft-, Nutzwasser- und chemische Systeme. Victaulic stellte außerdem die Brandschutzlösungen in der gesamten Mine bereit. Durch die Partnerschaft mit Victaulic konnte Osisko seinen ambitionierten Bauzeitplan einhalten und die Sicherheit vor Ort während der gesamten Installation verbessern.