U-Bahn-Tunnel Avrasya

project at glance

View Gallery
Project Type: Tunnel
Eigentümer: Türkische Regierung
Ingenieur: Parsons Brinckerhoff
Beauftragte Firma: YMSK JV
Services:
  • Fertigung
  • Movement Design
Rohrmaterial:
  • Stahl
  • Carbon Steel - Galvanized
Rohrgröße: 3”- 20” / DN80-DN500
Ort: Istanbul, Türkei
Lösungen:
  • Accommodate for Angular Deflection
  • Accommodate for Thermal Movement
  • Verkürzter Projektzeitplan
  • Modularisierung im Baugewerbe
  • Einfache Montage
  • Zuverlässigkeit
  • Simplified System Maintenance

Um die verzwickte Verkehrssituation in Istanbul zu entspannen, wird unter der Bosporus-Brücke, die Europa und Asien miteinander verbindet, der weltweit erste dreistöckige Unterseetunnel inklusive U-Bahn-Linie gebaut. Das gesamte Projekt erstreckt sich auf einer Länge von 14,6 Kilometern, wovon sich 5,4 Kilometer in einem 12 m breiten Tunnel abspielen, der die U-Bahn-Gleise enthält.

Im Avrasya U-Bahn-Tunnel wurden die Lösungen von Victaulic für die Wasser-, Druckluft- und Schlammleitungen eingesetzt. Zu den Lösungen gehörten das Victaulic Vic-Ring System, eine Reihe von Formteilen, Serie 761 Vic-300 MasterSeal™ Absperrklappen, flexible Kupplungen Typ 75 und flexible Kupplungen Typ 77.

Durch Victaulic-Lösungen konnten die Krümmung des Rohrs und die thermische Bewegung berücksichtigt werden. Außerdem erfordern Rohrleitungssysteme im Tunnelbau Lösungen, die für die gesamte Lebensdauer des Systems zuverlässig und wartungsfrei bleiben.

Bei diesem Projekt ermöglichten die Lösungen von Victaulic den modularisierten Bau von Wasser-, Druckluft- und Schlammleitungen. Die Firma YMSK JV nutzte für dieses Projekt das Vorfertigungsmodell: Dabei ermöglicht die externe Vorbereitung eine schnellere Montage und weniger Arbeitszeit vor Ort, wodurch die Firma wertvolle Zeit und Arbeitskräfte spart.