KÜRZERE BAUZEITPLÄNE

Das Verbinden von genuteten Rohren nach dem Victaulic-Verfahren ist bis zu zehnmal schneller als herkömmliche Rohrverbindungsmethoden wie Schweißen, Gewindeschneiden, Schmelzverfahren und Hartlöten.

solutions-compressed-schedules

WAS IST EIN GENUTETES ROHRLEITUNGSSYSTEM?

Genutete Rohrleitungssysteme sind im Gegensatz zu Schweißen, Gewindeschneiden, Flanschen und Hartlöten eine schnelle, saubere, sichere und zuverlässige Methode zum Verbinden von Rohren. Traditionell werden Nuten auf der Baustelle oder in der Werkstatt in die Rohrenden gerollt oder gefräst, und Formteile, Armaturen und andere Komponenten werden mit dem gleichen Nutprofil gefertigt. Bis vor Kurzem wurden die Rohre, Formteile und andere Rohrleitungskomponenten alle mit genuteten mechanischen Kupplungen verbunden. Klicken Sie hier für weitere Informationen über die genutete Technologie von Victaulic

Nach der Einführung der Produktlinie Installation-Ready™ Formteile von Victaulic können Rohre bei manchen Anwendungen jetzt nur mit Hilfe von Formteilen verbunden werden. Siehe die Produktreihe Installation-Ready™ Formteile für Kupfer von Victaulic oder unsere FireLock™ Installation-Ready™ Formteile.

WIE LANGE DAUERT DIE INSTALLATION VON GENUTETEN KUPPLUNGEN IM VERGLEICH ZU SCHWEISSEN?

Genutete Standardkupplungen können fünfmal schneller installiert werden als Schweißverbindungen und dreimal schneller als Flanschverbindungen. Die genuteten Rohrleitungsprodukte von Victaulic können sogar zehnmal schneller installiert werden als mit anderen Rohrverbindungsmethoden. Die schnelle und einfache Installation, die Victaulic seinen Kunden bietet, ist das Ergebnis von fast 100 Jahren Innovation und Kundenforschung. Die patentierte Produktlinie Installation-Ready ist das perfekte Beispiel für die Verpflichtung von Victaulic, Produkte für seine Kunden zu entwerfen, entwickeln und zu liefern, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzielen, ihre Projektzeitpläne zu verkürzen und dadurch Zeit und Geld zu sparen.